Diese Farbe ist nicht mit einem Post-Gelb zu vergleichen, sondern eher mit Messing oder einem "schmutzigen" Goldton. Der Farbton ist oft etwas uneinheitlich und kann stellenweise ins Rötliche oder Grünliche changieren. Dieser Effekt wird als "irisierend" bezeichnet. Die Schicht ist Chrom(III)-haltig. Dieses Verfahren hat wegen seines hervorragenden Korrosionsschutzes und seiner Wirtschaftlichkeit große Verbreitung gefunden.

Ein gelb chromatiertes Werkstück kann leicht mit einem Werkstück aus Messing verwechselt werden.


Unter diesem Farbton ist nur eine ganz leichte bläuliche Färbung zu verstehen. Der Übergang zu transparent ist oft fließend. Der metallische Charakter der Oberfläche bleibt vollständig erhalten. Diese Schicht gibt es Chrom(VI)-frei oder Chrom(VI)-haltig, der Korrosionsschutz ist relativ schwach. Verstärkung der vergleichsweise schwächeren Chrom(III)-haltigen Chromatierungen durch nachträgliche Versiegelung
 


Dickschichtpassivierung ist ein Chrom VI freier Überzug der einen höheren Korrosionsschutz bietet als z.Bsp. Blau. Die Farbe ist leicht Irisierend
 


Topcoat ist ein anorganisches/organisches Versiegelungsmittel auf Siliziumbasis
 

Service

Bei jedem Teil entscheiden Material, Form und die gewünschte Schicht über die Möglichkeiten der galvanischen Beschichtung und somit über Qualität, Aussehen und Lebensdauer. Deshalb beraten wir unsere Kunden schon in der Konstruktionsphase. Profitieren Sie von unserer Erfahrung!


Verzinkung

In ständigem Kontakt mit unseren Chemielieferanten, die teilweise über mehr als einhundert Jahre Erfahrung verfügen, sorgen wir dafür, daß immer das aktuell optimale Material zur Verfügung steht.
Die hocheffiziente Prozeßsteuerung und die laufende Überwachung der Bäder durch unser eigenes Labor und externe Speziallabore stellen sicher, daß festgelegte Parameter eingehalten werden und alle Ergebnisse exakt den Anforderungen entsprechen. Das wird durch die Endkontrolle nochmals überprüft und schriftlich dokumentiert.


Umwelt

Unser Betrieb liegt mitten im Grünen und in unmittelbarer Nachbarschaft eines Wohngebietes und einer Klinik. Schon früh erkannten wir, daß Ökologie und Ökonomie sich nicht gegenseitig ausschließen. Im Gegenteil: durch Recycling und Aufbereitung lassen sich nach entsprechenden Investitionen auf Dauer sogar Kosten einsparen